Bahnhof Timmdorf / ÖPNV Timmdorf

Zur Haltestelle der Bundesbahn in Timmdorf habe ich am 31. August noch einmal an die NAH.SH und an den Landrat geschrieben und gebeten, dass beim für den Herbst geplanten weiteren Ausbau der Strecke Kiel – Lübeck zumindest  d i e  technischen Voraussetzungen für einen Halt zu einem späteren Zeitpunkt geschaffen und nicht etwa verbaut werden. Etwa zeitgleich hatte Jobst ein Gespräch mit dem für Nahverkehr zuständigen Vertreter des Landrats, Herrn Klose, über das er selbst berichten wird. Allerdings wurde auch über unseren Wunsch der Haltestelle gesprochen. Und Jobst sagte mir, dass der Kreis einen Prüfantrag an das Land gegeben habe, zu klären, ob es möglich sei, hier einen Bedarfshalt einzurichten und in den Fahrplan einzubauen.

Damit wären wir einen gewaltigen Schritt weiter!!!

Käthe Birkenfeldt

im Oktober 21:
Aus gesundheitlichen Gründen musste ich die Wahrnehmung der Interessen an der Wieder -Inbetriebnahme des Timmdorfer Bahnhofes einschließlich aller Unterlagen (Unterschriftensammlung, Briefvekehr mit dem Landrat, der Bahn sowie dem Verkehrsministeriums) weitergeben.

Ich freue mich, dass Corinna Rollin, Am Behlersee , Tel.: 889900, und Denia Hegefeld-Hellwig, Dorfstraße, Tel.: 2025206, bereit sind, diese Aufgabe in Zukunft wahrzunehmen.

Falls jemand eine gute Idee für weiteres Vorgehen haben sollte, bitte an eine von ihnen wenden!

Käthe Birkenfeldt

P.S. Vielen Dank Käthe für Deinen Einsatz für Timmdorf.
Vielen Dank an die beiden Timmdorferinnen das sie diese Arbeit weiterführen und auf gute Zusammenarbeit.
der Dorfvorstand – i.V. Jobst Richter

Bussverkehr von und nach Timmdorf:

Es fand ein Gespräch der Gemeinde Malente, Kreis OH und Dorfvorsteher Timmdorf über den Busverkehr statt.
Hier wurden die schlechten Verbindungen für die Schüler und die geringe Nutzung des mehrmals fahrenden Busses besprochen.

  • Der Kreis wird die Schülerzeiten noch einmal abfragen und ggf. die Bussfahrzeiten anpassen.
  • Weiterhin werden die weiteren Fahrten der Busse geprüft und mit dem Bürgerbus abgestimmt.
  • eine barrierefreie Busshaltestelle am Bahnhof (Trentseeweg) Richtung Malente wird im Zuge der K2 Sanierung erstellt.
  • ein weiteres Gespräch mit der Gemeinde und Kreis ist für den Herbst verabrede

Jost Richter – Dorfvorsteher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.