Ausbau der Dorfstraße / K2 in Timmdorf- Update August 21

Hallo Timmdorf,

nach der Planungsausschusssitzung am 24.August steht nun fest wie die Dorfstrasse saniert bzw. ausgebaut wird.

Die Planung wurde im Bürgerinformationsdienst der Gemeinde veröffentlich. Hier waren noch einige Punkte für die Gestaltung der Gehwege, Kantsteine und Einfahrten offen. Ob noch für den ÖPNV barrierefreie Bushaltestellen benötigt werden, wird in einem Gespräch mit dem Kreis Anfang September geklärt.

Beschlossen wurde:
– die Strasse wird in der jetzigen Breite von 5,50 Meter bleiben.
– die Gehwege werden weiterhin wassergebunden bleiben
– die Kantsteine werden Beton Hoch und Tiefborde sein. Granitsteine würde zu teuer werden.
– die Strasseneinfahrten werden gepflastert
– Tempo 30 km/Std sollte leiben. Dies wird durch die Gemeinde beim Kreis beantragt.

Z.Zt. laufen die Ausschreibungen durch den LBV. Man rechnet damit, dass die Baumaßnahmen im Frühjahr 2022 beginnen.

Freuen wir uns auf eine neue Dorfstraße
Euer Dorfvorstand

2 thoughts on “Ausbau der Dorfstraße / K2 in Timmdorf- Update August 21”

  1. Hallo Hans,
    die Anliegerkosten werden lt. Satzung in der Gemeinde ermittelt.
    Dies ist aber noch nicht geschehen, da auch noch nicht klar ist wer alles für den Ausbau zahlen muss.
    Außerdem wird ja nach den tatsächlichen Kosten abgerechnet und die stehen nach dem Ausbau erst fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.